Yes, it’s me

Januar 3rd 2016

„Die Fotos würde ich nicht auf den Blog stellen“, hieß es. Aber warum eigentlich nicht? Wirklich viel sehen tut man nicht, man kann es höchstens erahnen – und Fantasie steht immer im Raum ;) Bei den Fotos war mir wichtig, dass sie ästhetisch aussehen und nicht billig. Bei fülligeren Frauen sind Fotos in diesem Stil nicht so easy hinzubekommen, finde ich. Ich hoffe, ihr erschlagt mich nicht – ich bin auf euer Feedback gespannt…Übrigens: Das Teil, das ich trage, ist von Asos. Und: Dies soll kein Fishing for Compliments sein. Scrollt mal durch und gebt mir am Ende vielleicht ein Feedback, wenn ihr mögt – hier in den Kommentaren oder auf Instagram :)

 

DSC_0633-2

 

DSC_0539-3

 

DSC_0661-1

 

DSC_0674-1

 

DSC_0696-2

 

DSC_0704-1

 

DSC_0721-1

 

DSC_0557-2

 

DSC_0561-1

 

DSC_0614-2