Blau sind alle meine Kleider

Juli 9th 2016

2,5 Monate keine Outfits geshootet, 2,5 Monate nichts gepostet auf dem Blog… Jeden Tag habe ich daran gedacht, aber die Zeit fehlte, oder wenn ich mal Zeit hatte, war kein Fotograf zur Stelle. Seit dem ich das Volontariat angefangen habe, habe ich fast jedes zweite Wochenende gearbeitet und an den freien Tagen stehen Schlafen, Haus, Garten und mein soziales Umfeld auf dem Programm. Wie schön es wäre, wenn der Tag mehr als 24 Stunden hätte… aber ich will mein Herzensprojekt nicht einschlafen lassen. Ich hoffe, ihr folgt mir hier weiterhin! Übrigens: Auf Instagram bin ich weiterhin täglich aktiv!

DSC_0076

 

DSC_0235

Das Outfit ist nicht sehr spektakulär, aber im Moment greife ich am liebsten zu schlichten Klamotten ohne Muster oder Schnickschnack. Weil ich nie wirklich wusste, wie ich die Bluse am besten kombinieren kann (ich bin ein alter Cardigan-Fanatiker), musste sie lange, lange im Schrank hängen bleiben…

Die Tasche habe ich mir vor ein paar Tage bei Sassy Classy gekauft, weil sie mich auf den baldigen beiden Hochzeiten begleiten soll. Bei Sassy Classy gibt es so viele look-a-like Taschen, die richtig gut gemacht sind und überhaupt nicht billig oder nach Fake aussehen. Und die Preise sind auch völlig in Ordnung. Ich hab mit dem Code luisalion20 20 Prozent gespart – vielleicht habt ihr Glück und er funktioniert noch.

Schuhe: superga*
Jeans: Asos curve*
Bluse: New Look (ähnliche von Dorothy Perkins*)
Tasche: Sassy Classy
Uhr: Daniel Wellington*

 

DSC_0086

 

DSC_0098

 

DSC_0167

 

DSC_0199

 

DSC_0213

 

DSC_0094

 

DSC_0219